Wohltätigkeitswanderung

Bei herrlichem Spätsommerwetter ging am vergangenen Freitag die von Herrn Esser und seinem Team wieder toll organisierte  Wohltätigkeitswanderung ohne größere Pannen über die Bühne. Alle Wanderinnen und Wanderer erreichten spätestens um 15 Uhr wieder das Schulgelände. Vor allem viele jüngere Schüler hatten sich für die längere Strecke (24 km) rund um Liedberg und Schloss Dyck entschieden. Aber auch denjenigen, die „nur“ die kürzere Tour (16 km) absolviert haben, und den vielen Helferinnen und Helfern gilt der Dank der Schulgemeinde für den tollen Einsatz für den guten Zweck.

(Fotos von Vera Praas und Jost Seeger, 9a)

Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.