“Lernen fürs Leben” – Finanz-Workshop am Gymnasium Odenkirchen

Immer wieder heißt es, in der Schule würde man zwar lernen, wie man z.B. Gedichte analysiert, aber die Dinge, die man als Erwachsener wirklich braucht, kämen oft zu kurz. Dass Schule aber auch Platz für Alltagsthemen bieten kann, stellte der am 3. Mai stattgefundene Finanz-Workshop für die Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangsstufe unter Beweis. Die Interessierten Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhielten einen qualifizierten Crash-Kurs in Sachen Konto, Kontoeröffnung, Zahlungsverkehr, Bankkarten und Online-Banking. Ebenso standen Informationen über zentrale Prinzipien der Geldanlage und Altersvorsorge auf dem Programm. Abgerundet wurde die Veranstaltung mit dem ABC, wenn es um Versicherungen geht. Wir möchten uns ganz herzlich bei Frau Gaby Bathke bedanken, die als Schülerinnenmutter der Schulgemeinde angehört und den Workshop mit viel Herz, sehr kompetent und selbstverständlich bankinstitutsneutral durchgeführt hat.

Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.