Präsentationstag der Drehtür-AG 2018

Ein System zum eigenverantwortlichen Arbeiten, das ist die Drehtür-AG: Eine AG, in der die Schülerinnen und Schüler während des Schulalltags die Möglichkeit haben, sich mit den Themen zu beschäftigen, die ihnen Spaß machen.

Ein halbes Jahr hatten die Schüler/innen dieser AG nun darauf hingearbeitet, ihre Ergebnisse zu präsentieren und am Freitag, den 22. Juni 2018 war es dann endlich so weit! Die Aula unseres Gymnasiums war gefüllt mit hell strahlenden Projektoren, mit künstlerisch ausgearbeiteten Plakaten und natürlich vielen wissbegierigen Zuschauern.

Die Präsentationen begannen um 16:00 Uhr: Eine Stunde lang referierten die Schüler/innen der Jahrgangsstufen 8 und 9 zunächst über die selbst gewählten und erarbeiteten Themen. Ob über den Stirling-Motor, Linkshänder oder Sternzeichen —Themen aus vielen wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Bereichen waren dabei, so dass jeder Zuschauer etwas Neues erfahren und für sich mitnehmen konnte.

Nach einer kurzen Erholungspause für die Gäste und Referenten, bei der Erfrischungen (fair trade-Getränke wie Kaffee oder Orangensaft) und selbstgebackener Kuchen angeboten wurden, ging die Veranstaltung dann noch bis in den frühen Abend weiter. Schließlich gingen die Familien, Freunde und Lehrer mit positiven Erlebnissen und die Referenten/Referentinnen mit positiven Erfahrungen und positivem Feedback nach Hause.

Paul Jäger

 

Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.