Umfeld

Die Einbindung in den Stadtteil ist uns wichtig.

Von Bedeutung sind selbstverständlich die Kontakte zu den Nachbarschulen und dabei insbesondere der regelmäßige Austausch mit den Grundschulen, deren Abgänger bei uns ihre Schullaufbahn fortsetzen.

An Festivitäten wie dem Sankt Martins Zug in Odenkirchen nimmt die Schule mit den Klassen 5 und 6 alljährlich teil. In einem Schülerprojekt engagieren sich “Lesepaten” im Altersheim am Pixbusch. Immer wieder führen Recherchen die Schülerinnen und Schüler der Erdkunde- und Geschichtskurse in den Ort und Kunstkurse besuchen das Museum Abteiberg.

Die Schule öffnet ihre Türen für die Nachbarschaft zu verschiedenen Anlässen, so etwa beim Weihnachstbazar, dem SV-Konzert, bei Ehemaligen-Treffen oder beim Tag der offenen Tür, der üblicherweise im November stattfindet.

Regelmäßig unterstützen wir mit Spendengeldern, die beispielsweise durch die Wohltätigkeitswanderung im September erwirtschaftet wurden, soziale Projekte in der Umgebung.